Wellness

Fit fürs Alter

Gegen das Altern ist kein Kraut gewachsen. Aber im Alter weiterhin fit und mobil zu bleiben und vielen Alterbeschwerden vorzubeugen, dafür kann man bzw. frau aktiv etwas tun. Schliesslich wollen immer mehr ältere Menschen ihre “besten” Jahre nutzen, um aktiv zu sein, zu reisen, Spass am Leben zu haben.

Und wie sieht das bei Ihnen aus?

 

Muskeln sind unser Motor
Muskeltraining hilft: Denn Muskeln sind unser Motor. Und dieser Motor läuft länger und runder, wenn er gefordert und gepflegt wird. Muskeln stärken die Gelenke und den Rücken, beugen Osteoporose und Alterszucker vor. Ausserdem wirken sie Alterungsprozessen entgegen undhelfen Schmerzen bei Arthrose zu reduzieren. Mittels Fitnesstraining lässt sich gezielt vorbeugen bzw. etwas gegen viele Leiden tun.

In vielen Fällen ist es auch die Psyche, die uns körperliche Beschwerden bereitet. Muskeltraining sorgt für gute Laune und lässt so auch psychische Beschwerden verschwinden oder hilft diese zu lindern.
Ein weiterer Vorteil: Wer seine Muskeln aufbaut, stabilisiert auch das Bindegewebe. Die Haut bleibt dadurch länger faltenfrei und Cellulite wird vorgebeugt.

Rufen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 071 720 10 70 an.